Julienbam Findet Mit Untertitel

Du musst nicht von gesetzen einfach erklärt

Die privaten Operationen - die Übersetzungen der ausländischen Arbeiter, der Fachkräfte, der Verwandten nach Hause. Diese Art der Operationen hat die große Wirtschaftsbedeutung. Italien, die Türkei, Spanien, Griechenland, Portugal, Pakistan, Ägypten und andere Länder widmen die große Aufmerksamkeit der Regulierung der Abfahrt außer den Bürger auf die Einkommen, da diese Quelle der bedeutenden Deviseneingänge für die Entwicklung der Wirtschaft verwenden. Für die BRD, Frankreichs, Großbritanniens, der Schweiz, die USA, die Republik Südafrika und anderer Länder, die die ausländischen Arbeiter vorübergehend heranziehen und die Fachkräfte hingegen dienen solche Übersetzungen der Mittel zur Quelle des Defizits dieses Artikels der Zahlungsbilanz.

Vom Buchhaltungsstandpunkt befindet sich die Zahlungsbilanz im Gleichgewicht immer. Aber nach seinen Hauptabteilungen oder ist der aktive Saldo vorhanden, wenn die Eingänge die Zahlungen übertreten, oder passiv - wenn übertreten die Zahlungen die Eingänge.

Über dem Viertel des Umfanges der der Devisenausländer geleisteten Dienstleistungen fiel es auf die Zweige des Transportes. Die Kürzung des Wertes des Exportes der Transportdienstleistungen in die Länder entfernten Auslands hat 3 %, in die GUS-Staaten - 6 Prozente gebildet. In der entscheidenden Weise wurde hier die Senkung auf 10 % der Dienstleistungen des Wassertransportes gesagt.

Ökonomisch kann man nicht rechtfertigt, eben sagen, dass in der betrachteten Periode die Devisenausländer schon auf den standardmäßigen Mechanismus der Investition vollständig anders orientiert wurden, d.h. verwirklichten die Investitionen auf den Markt GKO-OFS, nur den offiziellen Mechanismus verwendend.

Der zweifache Einfluss des Kapitalexports auf die Zahlungsbilanz des Landes-Exporteurs besteht darin, dass er sein Passiv vergrössert, aber liegt für den Nebenfluss ins Land der Prozente und der Dividenden durch eine bestimmte Periode zugrunde. Jedoch verringert sich der Nebenfluss der Prozente und der Dividenden bei die Teile der Gewinne im Land der Anlage des Kapitals. Zum Beispiel, die Filialen der amerikanischen Gesellschaften in Westeuropa ungefähr die Hälfte der Gewinne, die in dieser Region bekommen sind. Der Kapitalexport lenkt die Mittel ab, die für die Modernisierung der Exportzweige verwendet sein könnten.

C, c von der mangelnden Zahlungsbilanz, werden die folgenden Veranstaltungen zwecks der Stimulierung des Exportes, des Festhaltens des Importes der Waren, der Heranziehung der ausländischen Kapitalien, der Beschränkung der Abfuhr der Kapitalien gewöhnlich unternommen.

Mit der Größe des Niveaus des Wohlstands in den entwickelten Ländern haben die Maßstäbe des internationalen Tourismus heftig zugenommen, in dessen Bestand den bedeutenden Teil die Geschäftsreisen in Zusammenhang mit der Internationalisierung der modernen Produktion bilden.